Die besten Juristen stiften als Richter oder Notare Mehrwert im Öffentlichen Dienst. Warum kann das nicht auch bei der Fall sein?

Über Tech4Germany

Tech4Germany macht Deutschland in Digitalisierung und E-Government fit! Wir wollen mit Hilfe neuester Technologien und konsequenter Nutzerzentrierung zusammen mit der Regierung die deutsche Verwaltung bei den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts unterstützen. Ziel ist, das Leben von Millionen von Bürgerinnen und Bürgern zu verbessern.

Tech4Germany möchte dazu beitragen, kreative Entfaltungsräume in der deutschen Regierung und Verwaltung zu schaffen. Wir bringen IT-Talente, Designer und Entrepreneure mit Beamten und Angestellten in der Bundesregierung zusammen. Unser Fellowship ist ein Vorzeigemodell für innovative Arbeitsweisen im öffentlichen Bereich und einem Arbeitsklima, das von einer offenen Feedbackkultur geprägt ist.

FREIRÄUME FÜR
IT-TALENTE SCHAFFEN

Wir möchten IT-Talente dafür begeistern, sich in der Regierung und Verwaltung für das Gemeinwohl einzusetzen, statt bei den großen IT-Konzernen anzufangen. Dafür kreieren wir Freiräume, in denen man sich entfalten und wohlfühlen kann.

Deutschland in E-Government und DIgitalisierung fit machen 2

FÜR EINEN UMSCHWUNG KÄMPFEN

Unser Fokus liegt auf der Umsetzung. Nur so können wir mit nutzerzentrierten und digitalen Arbeitsweisen für einen Umschwung in der Denkweise der Verwaltung sorgen. Unsere Teams aus IT-Talenten und Beamten zeigen, dass Veränderung auch in der Regierung mit der Schnelligkeit eines Startups geschehen kann.

NUTZER*INNEN IN DEN MITTELPUNKT STELLEN

Wir stellen NutzerInnen bzw. BürgerInnen vom ersten Tag an in den Mittelpunkt unserer Projekte. Damit gewährleisten wir, dass Projekte nicht an BürgerInnen und NutzerInnen vorbeientwickelt werden und die Zufriedenheit, sowie das Vertrauen in den Staat steigt.

Deutschland in E-Government und DIgitalisierung fit machen 1

Die Tech4Germany Familie

Tech4Germany ist eine Digitalisierungsinitiative unter der Schirmherrschaft des Chefs des Bundeskanzleramts, Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun, in Kooperation mit dem ITZBund. In unseren Projekten bringen wir IT-Talente, Designer und Entrepreneure mit Behörden und Ministerien in der Bundesregierung zusammen, wie beispielsweise dem Bundesministerium des Innern und der Bundeszollverwaltung.

Das Tech4Germany Team

Ahmad kommt aus der Medieninformatik. Er begeistert sich für Webtechnologien und als Webentwickler hat er schon bei T-Systems Symate GmbH. gearbeitet.
LinkedIn

Ahmad Moudallal,
Engineering Fellow

Andreas studiert Informatik im Master an der LMU München und an der Leiden University (NL). Gleichzeitig arbeitet er remote bei einem Berliner Start-up als Full Stack Developer und UX Researcher.
Webseite

Andreas Ellwanger,
Engineering Fellow

Andrej hat Informatik und BWL in Harvard und an der TU München studiert. Er hat zwei Startups in Ostafrika gegründet & im Product Management für das Robotics-Startup NavVis gearbeitet.
LinkedIn

Andrej Safundzic,
Gründer und Leiter

Anjali hat Informatik in Harvard studiert. Zusätzlich hat sich als Software Engineer bei Microsoft, beim CTO im White House sowie als CoLab Fellow bei IDEO gearbeitet.
LinkedIn

Anjali Fernandes,
Product Fellow

Christian ist ein Informatiker bzw. Games Engineer von der TU München mit Arbeitserfahrung als Full Stack Developer. Er organisiert Events für Studenten über neue Technologien und digitale Trends.
LinkedIn

Christian Diemers,
Engineering Fellow

Lisa studiert den Master Public Administration and Policy in Potsdam. Nebenbei arbeitet sie als Programmbereichsleiterin für Digitalisierung bei Polis180, einem Thinktank für Europa- und Außenpolitik.
LinkedIn

Lisa Schmechel,
Product Fellow

Studying at Ludwig-Maximilians University (LMU) and the Center for Digital Technology and Management (CDTM), Marietta’s passion is to build digital products by combining methods from Psychology, Management and UX Design.
LinkedIn

Marietta Herzog,
Design Fellow

Sonja hat Psychologie und Management in den USA studiert. Als Produktmanager hat sie geholfen ein von der schwedischen Regierung finanziertes Public Tech Startup mit aufzubauen.
LinkedIn

Sonja Anton,
Product Fellow

Simon studiert Informatik im Master an der TU München, arbeitet im itestra Innovation Lab und war Software Engineer an der Digital Product School. Er gewann Hackathons von BMW, IBM, Microsoft u. a.
LinkedIn

Simon Zachau,
Engineering Fellow

Bewirb dich für das Tech4Germany Fellowship 2019
Bewirb dich

Du als Fellow 2019?
Fellow 2019

Tech4Germany Mentoren

Rachel ist eine Senior Designerin bei Google mit über acht Jahren an Erfahrung in Zusammenarbeit mit Klienten wie Seth Godin, BMW/DriveNow, Google Duo, Ärzte ohne Grenzen und Freeletics.
Webseite

Rachel Ilan Simpson,
Design Lead, Google

Sebastian Meier ist Forscher, Lehrender und Praktiker an der Schnittstelle digitaler Technologien, Design und User-Experience. Schwerpunkt seiner Arbeit sind speziell daten-gestützten Technologien.
Twitter

Dr. Sebastian Meier,
Lead Data Scientist, TSG

Melde dich unter [email protected]
E-Mail

Du als Mentor 2019?
Mentor 2019

Tech4Germany Ambassadors

Dr. Alfred Kranstedt ist seit 2006 in verschiedenen Funktionen in der Bundesverwaltung tätig. Seit 01. Juli 2017 ist der promovierte Informatiker Direktor des ITZBund.

Dr. Alfred Kranstedt,
Direktor ITZBund

Direktor am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, Prof. für Entrepreneurship und Innovation (LMU München). Mehr: Empirische Forschung, Ökonometrie, Statistik, Politikberatung.
Webseite

Prof. Dietmar Harhoff,
Direktor Max-Planck-Institut

2013 -2018: Parl. Staatssekretärin beim BMVI.
Seit 2018: Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und die Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung.
Webseite

Dorothee Bär MdB,
Staatsministerin Digitalisierung

Holger Lehmann (MPA) ist seit 2009 in der Bundesverwaltung tätig. Aktuell ist Herr Lehmann Referatsleiter des Leitungsstabes des ITZBund.

Holger Lehmann,
Leitungsstab ITZBund

Julius Eisenreich,
Berater des Chefs des Bundeskanzleramts

Klaus Vitt ist Staatssekretär im BMI und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik. Zuvor arbeitete er in verantwortlichen Positionen u.a. bei der Deutschen Telekom.
Webseite

Klaus Vitt,
Staatssekretär BMI

Katrin Suder ist Vorsitzende des Digitalrats und war von 2014 bis 2018 beamtete Staatssekretärin im Bundesministerium der Verteidigung. Davor arbeitete sie 14 Jahre lang bei McKinsey.
Webseite

Katrin Suder,
Vorsitzende Digitalrat

Nach dem Studium der Physik und Mathematik in Göttingen und mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im IT-Management in der Wirtschaft ist Manuel Galadí Enríquez nun Abteilungsleiter in der Software-Entwicklung des ITZBund.

Manuel Galadí,
Abteilungsleiter Software ITZBund

Saskia Esken (*1961). Mitglied des Bundestags seit 2013. Mitglied in den Ausschüssen Inneres und Digitale Agenda. Stellvertretende digitalpolitische Sprecherin der SPD- Bundestagsfraktion.
Webseite

Saskia Esken MdB,
Bundestagsabgeordnete

Thomas Heilmann wurde als Mitgründer und Startfinanzierer verschiedener Start-Ups bekannt – darunter mytoys, Xing und Facebook. Seit 2017 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages.
Twitter

Thomas Heilmann MdB,
Bundestagsabgeordneter

Dr. h.c. Thomas Sattelberger MdB ist Sprecher für Innovation, Bildung und Forschung der FDP-Bundestagsfraktion und ehemaliger Personalvorstand der Deutschen Telekom AG und der Continental AG.
Facebook

Thomas Sattelberger MdB,
Bundestagsabgeordneter

Dr. Tobias Plate leitet das Referat „Digitaler Staat“ in der neu geschaffenen Abteilung 6 des Bundeskanzleramtes. Davor war er im Bundesinnenministerium, unter anderem als Pressesprecher.
Twitter

Dr. Tobias Plate,
Referatsleiter Bundeskanzleramt

Uwe Cantner ist seit 2000 Professor für VWL sowie seit 2010 Vizepräsident an der FSU Jena. Seit 2015 ist er Mitglied der Expertenkommission Forschung und Innovation der deutschen Bundesregierung.
Webseite

Prof. Uwe Cantner
Expertenkommission EFI

Das Team des ITZBund

Claudia Hübner hat an der HWR Berlin und FernUni Hagen Wirtschaftsinformatik studiert. Sie ist als Referentin im Bereich eGovernment Basisdienste tätig.

Claudia Hübner,
Referentin

Der Diplom-Finanzwirt, Dirk Wegener, ist als Softwarearchitekt im Bereich Software-Lösungsmanagement und -Design mit dem Schwerpunkt Identity- und Accessmanagement tätig

Dirk Wegener,
Softwarearchitekt

Gabriele Jung hat ihr MBA-Studium in 2009 abgeschlossen. Seit Mitte 2003 ist sie in der Bundesverwaltung tätig, seit 2014 als Referatsleiterin in verschiedenen Bereichen, aktuell im Produktportfoliomanagement.

Gabriele Jung,
Referatsleiterin

Johannes Käfer hat seit seinem Studium an der TU München verschiedenste Position, unter anderem als CTO, wahrgenommen. Beim ITZBund ist er als Projektleiter für IT-Großprojekt im Einsatz.

Johannes Käfer,
Referent

Mustafa Güner hat Kerninformatik an der TU-Dortmund studiert. Er ist als Referent und Projektleiter im Bereich Anforderungsmanagement und Software-Design tätig.
LinkedIn

Mustafa Güner,
Referent

Ulf Scheiwer hat an der Fachhochschule Zittau/Görlitz Informatik studiert. Er ist als Softwarearchitekt im Bereich Software-Lösungsmanagement und -Design tätig.
LinkedIn

Ulf Scheiwer,
Softwarearchitekt

Möchtest du als ehrenamtliche/r HelferIn, Fellow, MentorIn oder Projektpartner in 2019 dabei sein?

Tech4Germany ist eine Digitalisierungsinitiative unter der Schirmherrschaft von Bundesminister und Chef des Kanzleramts Helge Braun und in Kooperation mit dem ITZBund

Menü schließen
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman